Lünendonk - Whitepaper 2018

Waschraum 2.0 ist bereits Realität


Eine aktuelle Lünendonk® -Studie belegt, dass Anbieter von digitalisierten Facility Services einen Wettbewerbsvorteil haben. Einige Punkte der digitalen Transformation sind noch Zukunftsmusik, andere zum Greifen nah. So sind inzwischen die für IoT (Internet of Things) notwendigen Sensoren erschwinglich. So lassen sich Energieverbräuche ebenso steuern wie Reinigungspläne und Verbrauchsmaterialien. Das spart Zeit sowie Kosten und steigert die Qualität.

Gerade die Gebäudehygiene ist für viele Unternehmen eine Visitenkarte nach außen und innen. Vor allem dem Waschraum fällt in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung zu. Grund genug für Lünendonk, gemeinsam mit Essity TORK einen Blick auf das Zukunftsthema Waschraum 2.0 zu werfen. Im vorliegenden Whitepaper wird aufgezeigt, was bereits heute schon möglich ist, wie Dienstleister davon profitieren und welchen Mehrwert dies für die FM-Nutzer hat.
Jetzt Whitepaper downloaden
©  NicoElNino - Fotolia.com

Experten für Waschraum 2.0

Die Marke Tork umfasst eine vollständige Palette von Produkten und Dienstleistungen rund um Hygiene und Reinigung für das Gastgewerbe, lebensmittelverarbeitende Betriebe, das Gesundheitswesen, Büros, Schulen und den Industriesektor.
Zum Profil
Essity ist ein global führendes Hygiene- und Gesundheits-unternehmen. Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert, vermarktet und vertreibt Hygienepapiere für Endverbraucher, Professionelle Hygienelösungen sowie Körperpflegeprodukte.
Zum Profil